Wohnwagen Stützenschloss

Das Wohnwagenstützen Schloss als Diebstahlschutz

Wie es auch bei mir der Fall ist, wird der geliebte Wohnwagen bei Campern gerne für den Urlaub genutzt. Ist man dann an seinem Urlaubsort angekommen ergibt sich meistens das gleiche Schema für den Aufbau. Zuerst werden jedoch die Stützen herunter kurbelt, damit der Wohnwagen richtig steht und ausgerichtet ist. Das kennt ein jeder Camper! Genau an dieser stelle errichtet man bereits unbeabsichtigt einen kleinen und einfachen Diebstahlschutz auch ohne Wohnwagenstützen Schloss.

Wie man seinen Caravan auf diese Art vor Diebe schützen kann, erkläre ich euch in den nächsten Abschnitten zum Thema „Wohnwagenstützen Schloss“.

Stütze am Wohnwagen unterseite eines Wohnwagens

Foto: Markus Keller/wohnwagen-diebstahlschutz.de

Das Stützenschloss schnell und einfach erklärt

  1. Wirkungsweise des Wohnwagenstützen-Schlosses
  2. Kurbelstützen am Wohnwagen sichern – Welche Möglichkeiten gibt es?
  3. So umgehen Diebe das Kurbelstützen-Schloss
  4. Fazit

Der Effekt bei einem Stützenschloss für Wohnwagen

Kurbelstütze am Wohnwagen ausgefahren

Foto: Markus Keller/wohnwagen-diebstahlschutz.de

Egal ob im Urlaub oder in der Ruhephase des Wohnwagens, ich als Camper fühlt mich sich einfach sicherer, wenn der Wohnwagen gesichert ist. Durch das einfache herunter kurbeln der Wohnwagenstützen ist ein wenig mehr Diebstahlsicherheit geboten.

Werden alle 4 Stützfüße ausgefahren ist es für Diebe sehr aufwendiger den Wohnwagen mit zu nehmen, da diese zuerst komplett alle Füße nach oben kurbeln müssen. Der zeitlichen Aufwand ohne Stützenschloss hält sich zwar in Grenzen, kann aber der entscheidende Faktor sein Diebe erst einmal fern zu halten. Hier hat dieser Spruch Gültigkeit:

Je mehr Aufwand desto unattraktiver wird das Objekt für Diebe.

Sind die Heckstützen herunter gefahren ist zudem ein ankuppeln des Wohnwagens sehr erschwerlich, denn das Heck senkt sich nicht um in den Kugelkopf ein zurasten. Der Abtransport wird somit enorm erschwert. Ebenso ist es unmöglich den Caravan auf einen LKW für den Abtransport zu schieben oder zu  ziehen. Generell wird es keinen Dieb geben, der den Wohnwagen mit herunter gelassenen Kurbelstützen weg zieht. Der dadurch entstehende Schaden mindert in jedem Fall den Verkaufswert für den Dieb.

So einfach kann man also den Wohnwagen mit Kurbelstützen sichern! Mit dem Einsatz eines Wohnwagenstützen Schloss wird das schnelle hoch drehen zusätzlich erschwert. Zudem wird es an einer nicht geraden bequemen Stelle angebracht, was wiederum eine Demontage noch weiter erschwert. Die Diebstahl-Zeit wird sich somit noch weiter in die Länge ziehen und das Entdeckungsrisiko für den oder die Verbrecher steigt an. Δ Top

Wie kann man die Wohnwagen Kurbelstützen sichern?

Die unterschiedlichen Optionen der Sicherung

Das Kurbelstützen Schloss

Die Funktion ist relativ einfach. Es wird das Kurbeln an dem Sechskant verhindert und somit auch das hoch schrauben des Stützfußes. Das Wohnwagenstützen-Schloss legt sich über die Mutter und ein Ansetzen mit der Kurbel oder einem anderen Werkszeug ist nicht mehr Möglich. Das bedeutet also, bevor die Gewindestange des Stützfußes gedreht werden kann, muss das zusätzliche Wohnwagenstützen-Schloss entfernt werden.

Ich habe für euch einige Stützenschlösser unter die Lupe genommen.

Stützenschlösser für den Wohnwagen, mein persönlicher Vergleich:

 

Montagesehr einfachsehr einfachsehr einfach
Unser Auszeichnung
Lieferumfang
1 Paar (2 Stück)1 Stück1 Paar (2 Stück)
Positiv+ schnelle und einfache Montage/Demontage

+ abschreckende Wirkung

+ für alle Stützen verwendbar

+ ein drehen der Gewindestange ist nicht mehr möglich

+ schnelle und einfache Montage/Demontage

+ abschreckende Wirkung

+ für alle Stützen verwendbar

 

+ schnelle und einfache Montage/Demontage

+ ein drehen der Gewindestange ist nicht mehr möglich

Negativ– sehr einfaches Zylinderschloss

 

– sehr einfaches Zylinderschloss

– ein drehen der Gewindestange ist  möglich

– nicht für alle Kurbelstützen geeignet

– keine abschreckende Wirkung

 Bei Amazon finden
Bei Amazon finden
Bei Amazon finden

Die Montage am Fahrzeug

Das Anbringen eines Wohnwagenstützen Schloss benötigt keine Werkstatt, Werkzeug und ebenso wenig viel handwerkliches Geschick. Die Sicherung wird einfach über die Mutter gesteckt und mit einem Zylinderschloss verriegelt. Das ganze sollte 4 mal, also für jeden Fuß erfolgen und fertig ist eine solide Wegfahrsperre.

Gewindestange von einer Kurbelstütze am Wohnwagen

Foto: Markus Keller/wohnwagen-diebstahlschutz.de

Austausch der Gewindestange

Mit einem Austausch der kompletten Kurbelstütze oder der Gewindestange mit einer speziellen Mutter, kann man dauerhaft seine Wohnwagen-Kurbelstützen sichern. Nun werden alle üblichen Kurbeln nicht mehr greifen und ein hoch drehen wird somit verhindert. Ein Schutz auch ohne eigentliches Kurbelstützen-Schloss.

Es versteckt sich hier auch ein kleiner Nachteil für euch als eigentlicher Besitzer. Ihr werdet immer einen spezielle Kurbel benötigen um den Wohnwagen auf oder von den Stützen zu stellen.

Das Montieren ist wie ich finde etwas aufwendiger als die anderen Möglichkeiten, denn in beiden Fällen müssen die Kurbelstützen entfernt und wieder angebracht werden. Dieses System die Kurbelstützen am Wohnwagen zu sichern nimmt die meiste Zeit in Anspruch und würde für mich keinen alternative sein.

Einfache Blockierung des Sechskant

Das DIY Stützenschloss für den Wohnwagen

Sechskannt Mutter der Gewindestange

Foto: Markus Keller/wohnwagen-diebstahlschutz.de

Eine sehr einfache Variante um die Gewindestangen zu sichern besteht darin, ein Loch durch den Sechskant zu bohren. Durch dieses Loch hängt ihr nun nur noch ein Sicherheits-Vorhängeschloss und die Diebstahlsicherung ist fertig!

Das anbringen ist je nach Wohnwagenmodell und eingesetztes Werkzeug abhängig. Im Idealfall ist es noch nicht einmal notwendig die Stützen oder die Gewindeachse aus- oder abzubauen um das Loch zu bohren. Δ Top

 

Zange an einer Wohnwagengewindestange

Foto: Markus Keller/wohnwagen-diebstahlschutz.de

Diese Möglichkeiten hat ein Dieb

Ein Wohnwagenstützen-Schloss kann immer mit Gewalt entfernt werden. Hierzu muss der Täter aber auch das richtige Werkzeug wie z.B. eine Flex einsetzen. In der Regel sind solche schwere Geräte nicht gerade leise und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Ein Einsatz auch ohne lärmende Gerätschaften ist es, die bereits gesicherte Gewindestange mit einer entsprechenden Zange zu drehen. Dies geht jedoch nur bei wenigen Absicherungen.  Für die allermeisten Dieb viel zu zeitaufwendig.

Die letzte Alternative gegen die Kurbelstützensicherung vor zu gehen, wäre das komplette entfernen der Stützfüße. Δ Top

Wohnwagen Diebstahlsicherung Logo Zertifikat

Foto: Markus Keller/wohnwagen-diebstahlschutz.de

Meine persönliche Empfehlung

Egal welche Art der Sicherung für euch in Frage kommt, bei allen Systemen ist der Aufwand sehr groß. Je länger es dauert den Wohnwagen zu klauen, desto geringer ist die Chance das es auch der Fall sein wird. Die Kurbelstützensicherungen sehe ich als einen sehr wichtigen Baustein für den kompletten Wohnwagen Diebstahlschutz, gerade bei längerer Standzeit.

Eine Gesamtlösung wie man den Wohnwagen am besten sichert seht ihr auf einer weiteren Seite. Seit gespannt auf den Artikel „Richtig Sichern“.

Δ Top

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.